FAQ

Q: Repariert Valentina Bootservice auch Boote, die nicht dort erworben wurden?

A: Wir reparieren Boote, Schlauchboote, Segelboote, Stahl-Verdränger, Holzboote, GfK-Boote und überhaupt Boote aller Art und aller Hersteller. Sobald die Herstellergarantie abgelaufen ist, spielt es für uns keine Rolle mehr, wo das Boot erworben wurde. Sollten wir ausnahmsweise ein Boot nicht reparieren können, teilen wir das selbstverständlich vorher mit. 


Q: Wie lange dauert die Lieferung eines Aussenborders?

A: Die Lieferzeiten sind abhängig von unseren Lagerbeständen. Ist ein Motor bei uns bereits im Lager, kann er innerhalb einer Woche bei unserem Kunden eintreffen. Muss der Motor vom Hersteller geordert werden, kommen die gesonderten Lieferzeiten des jeweiligen Herstellers hinzu. Diese können von Motor zu Motor stark variieren. Wir ermitteln die Lieferzeiten dann individuell.


Q: Wie lange dauert die Lieferung eines Bootes?

A: Die Liefertermine oder ein Termin werden individuell mit dem Käufer abgesprochen. Ist ein Boot bei uns im Lager, kann es abhängig von eventuell gewünschten Änderungen innerhalb weniger Tage zur Abholung bei uns bereit stehen. Für die Lieferung innerhalb Deutschlands oder Europas gelten individuelle Absprachen und Termine. In der Saison kann es aufgrund des hohen Termin- und Arbeitsaufkommens zu längeren Lieferzeiten kommen. 


Q: Restauriert Valentina Bootservice auch Boote?

A: Wir verstehen uns als Dienstleister rund um den Wassersport und Motorboote. Obwohl wir in der Lage sind auch schwierige und gravierende Fehler am Boot zu beseitigen, bauen wir generell keine Boote komplett neu auf. Wir haben uns spezialisiert auf am Markt gängige Modelle und unsere Stärken liegen im Schlauchboot- und GfK-Bereich.
 

Q: Repariert Valentina Bootservice auch alte Aussenborder?

Trotz bester Kenntnis und viel Erfahrung können wir die erfolgreiche Reparatur alter Motoren nicht garantieren. Aufgrund der Ersatzteillage nehmen wir nur in Ausnahmefällen Motoren, die älter als 15 Jahre sind, in Reparatur.